12.09.2017 - Mönche streuen Sandmandala

Die Sporthalle der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Christophsbads in Göppingen war am Montag bis zum letzten Platz gefüllt. Grund dafür waren vier buddhistische Mönche aus Ladakh in Indien. Die Mönche gastieren zur Zeit im Christophsbad. Dort legen sie ein Sandmandala.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok