07.06.2018 - Temperaturrekorde in Folge

Hitze, Gewitter, Unwetter - der Mai 2018 war der wärmste Mai seit 1881. Mit einem Mittelwert von 16,0 °C war er um 3,9 Grad wärmer als in den Jahren 1961 bis 1990. Der vergangene Monat war nach April 2018 auch der zweite Monat in Folge mit einem neuen Monatsrekord. Das hat der Deutsche Wetterdienst jetzt nach Auswertung seines bundesweiten Stationsnetztes bekanntgegeben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok